[Python-de] Decompilieren eines pyc Files (bzw. CVS)

daniel.poelzleithner poelzi at poelzi.org
Die Mar 30 18:29:29 CEST 2004


Dinu Gherman wrote:

> Ja, die gleichen, plus einige mehr. SVN muss man sich als Fortsetzung
> von CVS vorstellen. Warum GNU-FSF das eigene CVS nicht selbst weiter-
> entwickelt hat, ist mir allerdings schleierhaft.

Weil die Architektur ausgedient hat, veraltet ist. Jede Datei ein einem 
rcs zu speichern bringt schon Probleme mit sich, das ganze dann noch 
syncron zu bekommen noch mehr. Die möglichkeiten waren einfach ausgereizt.

Und obs jetzt CVS 3.0 oder SVN 1.0 ist, wen störts :)

Gruß
  Daniel