[Python-de] SVN

daniel.poelzleithner poelzi at poelzi.org
Die Mar 30 17:57:06 CEST 2004


Olaf 'Rübezahl' Radicke wrote:

> Leider ist das noch nicht Standard in den Distris(...GNU/Linux). 

Also Debian hats schon lange dabei, ich glaube die meisten anderen 
Distris auch.

> Sind
> die Befehle eigentlich die gleichen (commit, add, init e.t.c.)? Oder
> muß man was völlig neues lernen?

Die meisten sind gleich. Die syntax ist aber anders. Du kannst aber z.B. 
alle Operationen auch direkt auf dem Server ausführen.
svn copy svn://myserver/myproject/trunk 
svn://myserver/myproject/branches/anewbranch

svn co svn://myserver/myproject/trunk

...

"svn help [command]" hilft weiter

Schon ist ein Branch erstellt, alles auf dem Server. Auch ist es sehr 
viel sicherer wenn mehrer an einem Project arbeiten, da man nicht ohne 
update einchecken kann (wenn etwas geändert wurde).

rapidsvn ist nicht schlecht als gui.

Grüße
  Daniel