[Python-de] Decompilieren eines pyc Files (bzw. CVS)

Olaf 'Rübezahl' Radicke olaf_rad at gmx.de
Die Mar 30 14:23:42 CEST 2004


On Tuesday 30 March 2004 17:12, daniel.poelzleithner wrote:
> Olaf 'Rübezahl' Radicke wrote:
> > Jetzt ist das Kind zwar schon in den Brunnen gefallen, aber für
> > das nächste Mal...
> > Schon in Erwägung gezogen mit CVS zu arbeiten?
>
> Oder noch besser gleich subversion einsetzten, dafür gibts auch gute
> python bindings.
>
> Wir sind vor einiger Zeit von CVS auf subversion umgestiegen und sind
> mehr als zufrieden.

Leider ist das noch nicht Standard in den Distris(...GNU/Linux). Sind
die Befehle eigentlich die gleichen (commit, add, init e.t.c.)? Oder
muß man was völlig neues lernen?

Olaf