[Python-de] Decompilieren eines pyc Files

Christian Klinger cklinger at econtec.de
Die Mar 30 12:23:31 CEST 2004


> Olaf 'Rübezahl' Radicke wrote:
>  > On Monday 29 March 2004 19:32, Christian Klinger wrote:
>  >>Leider hab ich aus schusslichkeit ein py statt eines pyc Files
>  >> >>gelöscht
>
> [...]
>
>  > Schon in Erwägung gezogen mit CVS zu arbeiten?
>
> Hej, gib ihm nicht solche Tipps -- wovon soll ich denn leben wenn jeder
> CVS einsetzt? ;-)

Vielen Dank für die ganzen Antworten.
Ich habs jetzt aber neu geschrieben,
denn Übung macht den Meister

mfg christian