[Python-de] Decompilieren eines pyc Files

Hartmut Goebel h.goebel at crazy-compilers.com
Mon Mar 29 23:19:36 CEST 2004


Christian Tismer wrote:

> Es gab da mal einen sehr fähigen Decompyler von John
> Aycock. Aber den hat er irgendwie wieder vom Netz genommen,

John Aycock hatte eine Designstudie geliefert, die erste sinnvoll 
einsetzbare Version stammt von mir.

> http://www.dreamlandbbs.com/files/filegate/pdn/pdnpymis/DCOMPY06.ZIP
 > Kann also sein, daß das Dings angepaßt werden müßte
 > (und ich hätte keinen Schimmer wie das geht)

Das ist eine uralte 0.6, auch wenn das beigepackte Readme was anderes 
suggeriert. Das anzupassen ist kein Problem, man braucht nur ca. 1 
Mannmonat Zeit ;-)

-- 
Regards
Hartmut Goebel

| Hartmut Goebel               | We build the crazy compilers |
| h.goebel at crazy-compilers.com | Compiler Manufacturer        |