OT: cygwin Was: [Python-de] Python-shell

Thomas Guettler guettli at thomas-guettler.de
Son Mar 28 12:40:28 CEST 2004


On Fri, Mar 26, 2004 at 07:04:31PM +0100, Marek Kubica wrote:
> Ahoj!
> 
> Olaf 'Rübezahl' Radicke <olaf_rad at gmx.de> wrote:
> > 
> Wenn ich zu viel Zeit habe, könnte ich es mir vorstellen, eine
> benutzerfreundliche shell zu machen, die auch auf windows _gut_
> läuft, also mit readline (schon mal mit command.com gearbeitet, und
> dann cmd.exe versucht?), mit vervollständigung der befehle (schon mal
> den völlig bescheuerten mechanismus in cmd.exe gesehen?) und
> ausbesserung von falsch getippten befehlen (etwa so wie tcsh). Aber
> leider bin ich im Moment mit was anderm beschäftigt :(

Hallo,

Warum selber schreiben? Warum nicht cygwin mit bash und rxvt benutzen? 
Kein Unterschied zu Unix zu bemerken. 

Gruß,
 Thomas


-- 
Thomas Guettler <guettli at thomas-guettler.de>
http://www.thomas-guettler.de