[Python-de] Buch "Objektorientierte Programmierung mit Python" Verlag mitp

Jan Wender j.wender at science-computing.de
Sam Nov 29 20:12:09 CET 2003


Hallo,

On Sat, Nov 29, 2003 at 04:56:02PM +0100, Klaus-G. Meyer wrote:
> Der h)Bäufig benutzte Latin-1-Zeichensatz ist identisch mit den ersten 256 
> Zeichen des Unicode-Zeichensatzes.

Wie bitte? Latin-1 ist ein 8-bit-Zeichensatz, Unicode (zumindest als ISO
10646, bzw. UCS-4) ist 32bit. Wie sollen die gleich sein? Ansonsten gibt
es Unicode noch als UCS-2, das ist 16bit. Die einzige 8-bit Variante ist
AFAIK UTF-8, und das ist nun gerade *nicht* identisch mit ISO 8859-1
oder -15. UTF-8 verwendet naemlich shift-bytes, ein Konzept, das ISO8859
nicht kennt. Kann sein, dass es noch 16bit UTF Versionen gibt, das kann
ich gerade nicht nachgucken.

Cheerio,
Jan Wender
-- 
Jan Wender                                               science + computing ag
scVENUS Software Development                             Phone +49 7071 9457257
The ultimate laziness is not using Perl. That saves you so much work you
wouldn't believe it if you had never tried it. (Erik Naggum, comp.lang.lisp)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde geschreddert...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://starship.python.net/pipermail/python-de/attachments/20031129/7a2cdbe4/attachment.bin