AW: [mailinglist] Re: [Python-de] socket und umlaute

Uwe Tapper Uwe.Tapper at dlr.de
Don Nov 20 19:43:42 CET 2003


Moin,

Olaf 'Ruebezahl' Radicke wrote:
> 
> ...
> mit
> > Richtig:
> >
> >     self.my_socket.send(commant.encode("utf-8"))
> 
> Geht es. Aber dann habe ich den Ärger auf der anderen
> Seite(der Verbindung). Da kommt dann an den Stellen wo
> die Umlaute waren nur Kauderwelsch. Das ändert sich auch nicht
> wenn ich beim Empfänger ein commant.encode("Latin-1")
> mache.

(alles ohne Zugriff auf Python, also Vorsicht :-))
auf der Empfaengerseite kommt ein "Strom" von Zeichen mit
UTF-8-kodiertem Unicode an. Den kannst Du z.B. mit 
wiederUnicode = unicode(zeichenUtf8, "UTF-8")
in einen Unicode-String verwandeln. Und dann z.B. mit
wiederUnicode.encode("latin-1") auch wieder ausgeben.

> ...

Unicode-geschaedigte Gruesse

Uwe