AW: [Python-de] schreiben in Tastaturbuffer

Rainer Fischbach fischbach at ecs-gmbh.de
Don Nov 13 11:57:33 CET 2003


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Rudolf Liberda [mailto:rudolf at ariadne.vienna.at] 
Gesendet: Donnerstag, 13. November 2003 00:43
An: python-de at python.net
Betreff: [Python-de] schreiben in Tastaturbuffer


> Ich möchte ein altes DOS-Programm zum Messdatenerfassen in ein
> Script einbinden.
> Zum beenden des Programms (und um  einen neuen Messzyklus zu starten)
> muss aber eine Datei zum abspeichern in die DOS-BOX eingetippt werden.
> mit

> import os
> os.system('missdochwas.exe')

> startet das Programm.
> Kann mir wer verraten, wie ich jetzt mittels Python-Script
> in die DOS-BOX schreiben kann( anstatt die DOS-BOX zum aktiven Fenster zu 
> machen,
> und händisch hinein zutippen)?

os.system ist für solche Aufgaben nicht geeignet, weil Du dem gestarteten Programm nur über Kommandozeilenargumente und Umgebungsvariable etwas mitgeben kannst und nichts nichts zurückbekommst.

Wenn Du 'missdochwas.exe' mit os.popen2 startest, bekommst Du stdin und stdout des neuen Prozesses als  Tupel geliefert, so, dass Du auf auf stdin schreiben kannst. Wichtig ist, dass Du Python mit der Option -u startest, damit alles, was Du schreibst, auch sofort ankommt. 

Ciao, Rainer


Rainer Fischbach

Senior Consultant
ECS Engineering Consulting & Solutions GmbH
Mühlstraße 3
D-92318 Neumarkt

Fon +49 9181 4764-84 
Fax  +49 9181 4764-50
email fischbach at ecs-gmbh.de
http://www.ecs-international.de/ 



_______________________________________________
Python-de maillist  -  Python-de at python.net
http://python.net/mailman/listinfo/python-de