[Python-de] installieren der mxTools unter linux

Gerhard Häring gh at ghaering.de
Son Aug 10 21:06:15 EDT 2003


robertj wrote:
> [...] ich habe gleichzeitig Py2.2 und Py2.3 installiert wenn ich
> versuche unter Py2.3 die mxTools zu importieren bekomme ich 
> gleich nen fehler. [...]
> --->jetzt deinstallieren wir mal die version fuer 2.2 und
> 
> sol:/downloads/python # rpm -e egenix-mx-base-2.0.5-py2.2_1
> sol:/downloads/python # python2.2
> Python 2.2.1 (#1, Sep 10 2002, 17:49:17)
> [GCC 3.2] on linux2
> Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
> 
>>>>import mx.TextTools.mxTextTools
> 
> Traceback (most recent call last):
>   File "<stdin>", line 1, in ?
> ImportError: No module named mx.TextTools.mxTextTools
> 
>>>>import mx.TextTools.mxTextTools
> 
> Traceback (most recent call last):
>   File "<stdin>", line 1, in ?
> ImportError: No module named mx.TextTools.mxTextTools
> 
> 
> --->das geht jetzt nicht mehr also installieren wir 
> --->die version fuer 2.3
> [das gleich Ergebnis]
> 
> ---> geht leider immer noch nicht. <stoehn>
> 
> warum?

Insufficient data :-P

Um das Problem diagnostizieren zu können, bräuchte man folgende 
Informationen:

- wo ist dein Python installiert /usr, /usr/local oder was auch immer.
- wohin installierten die RPMs die Dateien, "rpm -ql paketname" zeigt 
das an. "rpm -qa" listet alle installierten Pakete auf. Usw.

Wahrscheinlich installiert das RPM es wo hin, wo dein Python es nicht 
findet. z. B. /usr/lib/... statt /usr/local/lib/... oder umgekehrt. 
Übersetz die mxTools am besten selber.

-- Gerhard