[Python-de] Python als Makroersatz, nachtrag

Fritz Cizmarov fritz at sol.at
Mit Jul 30 21:06:57 EDT 2003


Am Wed, 30 Jul 2003 19:46:06 +0200
Schrieb Fritz Cizmarov <fritz at sol.at>:


> 
> Du könntest ein (temporäres) Modul ins aktuelle Verzeichnis schreiben
> lassen, mit den Deklarationen, z.B. 'IDS_XYZ_STATUS_BUSY = "Busy"' und
> dieses Modul dann importieren mit "from declarations import *"
> 
> 

es geht auch direkt über locals()

>>> locals()["neue_variable"] = "Test"
>>> print neue_variable
Test
>>> 

Fritz