[Python-de] Welcher Python-Editor fuer Linux ?

Gerhard Häring gh at ghaering.de
Son Jul 6 19:33:24 EDT 2003


Stefan J. Betz wrote:
> Am Wed, Jul 02, 2003 at 10:17:52AM -0400, Nico Grubert schrieb:
> 
>>hallo liste,
>>
>>bisher habe ich nur unter win2000 python anwendungen entwickelt und dabei
>>immer "PythonWin" von Mark Hammond verwendet.
>>welcher editor ist für linux (ich arbeite mit redhat 8.0) zu empfehlen ?
>>er sollte:
>> + leicht zu handhaben sein
>> + python syntax highlighting unterstützen
>> + html / xml syntax highlighting unterstützen
>> + einen klassenbrowser besitzen
>> + auf- und zuklappen von code blocks unterstützen (z.B. ganze klassen
>> "zuklappen")
>>
>>mit welchen editoren arbeitet ihr, und warum ?
> 
> [...] ich verwende eigentlich immer den VIM [...]
> 
> Ob er die Sache mit dem Auf und zu klappen kann weis ich net, da ich
> sowas noch net gebraucht hab...

Natürlich kann VIM auch Folding. Ich verwende das auch im Python-Modus 
(die Indent-Level basierende Variante, defaultmäßig sind bei mir alle 
Klassen/Funktionen/usw. zugeklappt).

> Klassenbrowser bin ich mir auch net sicher...

Wenn man's denn braucht:

http://vim.sourceforge.net/scripts/script.php?script_id=273

http://www.geocities.com/yegappan/taglist/screenshots.html

Screenshot #7.

-- Gerhard