[Python-de] Welcher Python-Editor fuer Linux?

Fritz Cizmarov fritz at sol.at
Mit Jul 2 15:18:18 EDT 2003


Am Wed, 2 Jul 2003 13:28:26 +0200
Schrieb "Achim Domma \(ProCoders\)" <domma at procoders.net>:

..., aber ich wünsche mir ab und an schon sowas wie eine
> Projektverwaltung, wenn's mehr Files werden. Es gibt eine
> Entwicklerversion von GVim für Gnome2, die ihn zu einem Bonbobo
> Control macht. Damit müßte man ihn dann in andere Anwendungen
> einbetten können. Kennt jemand eine IDE für Gnome2, die sowas erlaubt?
> Oder hat sonstige Erfahrungen mit GVim/Python/Projektverwaltung?
> 
> Gruß,
> Achim
> 

Hi Achim,

Man kann in vim/gvim auch sessions speichern und laden, dann werden alle
Dateien, die beim speichern der session in vim offen waren wieder
geöffnet. Da der Ort und der Name der Sessiondateien frei gewählt werden
kann, ists auch möglich mit mehreren Editorfenstern zu arbeiten. Ist
zwar keine echte Projektverwaltung, aber schon ein Schritt in diese
Richtung.


Gruß

Dookie