[Python-de] Welcher Python-Editor fuer Linux ?

elrikthemage at gmx.net elrikthemage at gmx.net
Mit Jul 2 12:54:33 EDT 2003


hallo nico,


welcher editor ist für linux (ich arbeite mit redhat 8.0) zu empfehlen ?

Da es sehr viele gibt solltest Du einfach einige ausprobieren.

mit welchen editoren arbeitet ihr, und warum ?

vi/vim
Der ist auf fast allen Unixsystemen bereits installiert.
Er ist verwendbar auf X und Konsole. 
Das Cookbook ist unter http://www.oualline.com/vim-cook.html
 zu finden.


Der Editor sollte leicht zu handhaben sein 

ist er nach "langer" einarbeitungszeit. 


Der Editor python syntax highlighting unterstützen  + html / xml syntax
highlighting unterstützen 

Dafuer ist handarbeit erforderlich. Einfach die Dateien von
https://trash.net/~thomasb/files/vim/ downloaden. Danach bekommst Du fast alles
gehighlightet. Das dot durch einen '.' ersetzen und dafuer sorgen dass Sie im user home
auf oberster Hierarchieebene liegen.

Der Editor soll einen klassenbrowser besitzen  + auf- und zuklappen von code
blocks unterstützen (z.B. ganze klassen "zuklappen")

Das klingt so als suchst Du eine Entwicklungsumgebung und keinen Editor.



Im grossen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem vi. Ich glaube dass Du
wohl auf der Suche nach einer professionellen Entwicklungsumgebung bist lies
einfach mal diesen Artikel
http://www.linux-magazin.de/Artikel/ausgabe/2001/09/python-ides/python-ides.html


gruss bernd
PS: Auch der emacs stellt die geforderten Dinge bereit und kann das
ebenfalls problemlos leisten. 







-- 
+++ GMX - Mail, Messaging & more  http://www.gmx.net +++
Bitte lächeln! Fotogalerie online mit GMX ohne eigene Homepage!