[Python-de] Codierungen in Docutils?

Martin v. Löwis martin at v.loewis.de
Sam Jun 21 19:04:01 EDT 2003


Dinu Gherman <gherman at darwin.in-berlin.de> writes:

> Folgendes erhält immerhin die Codierung. Aber bei Eingabe von 'ascii'
> oder 'unicode' fuer die Ausgabe kommt ein unschoener UnicodeError...

Wo gibst Du 'ascii' oder 'unicode' ein? Als input_encoding? Da kommt
natürlich ein UnicodeError - Dein Input ist weder ASCII noch Unicode.

Wenn man das output_encoding weglässt, wird UTF-8 verwendet, das
funktioniert doch auch ganz gut, oder?

Gibst Du 'unicode' als Ausgabe-Encoding an, funktioniert wenigstens
bei mir der Aufruf von test() problemlos. Erst die Ausgabe mittels
print scheitert - wenig verwunderlich, weil dazu ja das
system-encoding verwendet wird, und das ist ASCII. (Genauer gesagt hat
es bei mir funktioniert, weil ich Python 2.3 verwende, und dort bei
Ausgabe aufs Terminal das Encoding der locale verwendet wird).

> Abgesehen von dem ganzen HTML-Schlunz drumherum in der Ausgabe, den
> ich auch noch nicht richtig losgeworden bin...

Nun ja, bei einer Ausgabe "als HTML" würde ich schon mit einer
gewissen Menge HTML-Schlunz rechnen...

Ciao,
Martin