[Python-de] Codierungen in Docutils?

Dinu Gherman gherman at darwin.in-berlin.de
Sam Jun 21 18:17:59 EDT 2003


Martin v. Löwis:

> Man muss das "setting" "input_encoding" festlegen. Offenbar gibt es da
> mehrere Möglichkeiten, u.a. Kommandozeilen-Optionen. frontend.py kennt
> '--input-encoding', kurz '-i'.
>
> Ob das alles funktioniert, weiss ich auch nicht. Wenn es nicht
> funktioniert, würde mich mal ein kleines Beispiel interessieren.

Folgendes erhält immerhin die Codierung. Aber bei Eingabe von 'ascii'
oder 'unicode' fuer die Ausgabe kommt ein unschoener UnicodeError...
Abgesehen von dem ganzen HTML-Schlunz drumherum in der Ausgabe, den
ich auch noch nicht richtig losgeworden bin...

------------------------------------------------------------
#! /usr/bin/env python
from docutils.core import publish_string

def test(input):
     settings = {'input_encoding': 'latin-1',
                'output_encoding': 'latin-1'}
     output = publish_string(
         input,
         writer_name='html',
         settings_overrides=settings)
     return output

input = "Hägar" # Haegar!
output = test(input)
print input
print output
------------------------------------------------------------

Dinu

--
Dinu C. Gherman
......................................................................
"One of the great things about books is sometimes there are some
fantastic pictures."
(George W. Bush, 3 Jan. 2000)