[Python-de] Laufzeit-Optimierung (war: Dictionary sortieren???)

Achim Domma (ProCoders) domma at procoders.net
Wed May 28 23:59:02 EDT 2003


> ich denke, bis man festgestellt hat, dass das Programm zu langsam
> läuft, sollte man nicht optimieren. Ich mag Kent Becks(?) Motto
> "Make it work. Make it right. Make it fast."
>
> Ohne Profiling würde ich immer die - eventuell - langsamere, aber
> besser verständliche, Lösung der - eventuell - schnelleren, aber
> unübersichtlichen, Lösung vorziehen. Wenn es die lesbarere Lösung
> sogar die schnellere ist, umso besser.

Würde ich im Prinzip auch so sehen, wobei ich Uwe in soweit Recht geben muß,
daß es sich um ein in Python bekanntest Idiom handel. Er hat ja keinen
komplizierten Algorithmus durch kryptische Anweisungen verkompliziert. Die
Verwendung von bekannten Patterns, die bestimmte Probleme effizient lösen,
hat sicher nichts mit verfrühter, unnötiger Optimierung zu tun. In jedem
komplizierteren Fall würde ich dir aber voll und ganz Recht geben.

Gruß,
Achim




More information about the Python-de mailing list