[Python-de] Laufzeit-Optimierung (war: Dictionary sortieren???)

Stefan Schwarzer sschwarzer at sschwarzer.net
Wed May 28 22:17:30 EDT 2003


Hallo Uwe,

Uwe Schmitt wrote:
> nochwas: man könnte natürlich dem sort befehl eine vergleichsfunktion
> mitgeben, die nur die vornamen vergleicht, das bremst aber  im gegensatz
> zum decorate-sort-undecorate pattern die sort() routine schön aus:
> pro vergleich muss die c-implementierung von sort wieder in
> den python-interpreter zurück um die vergleichsfunktion auszuführen...
> das führt zu einem grossen overhead.

ich denke, bis man festgestellt hat, dass das Programm zu langsam
läuft, sollte man nicht optimieren. Ich mag Kent Becks(?) Motto
"Make it work. Make it right. Make it fast."

Ohne Profiling würde ich immer die - eventuell - langsamere, aber
besser verständliche, Lösung der - eventuell - schnelleren, aber
unübersichtlichen, Lösung vorziehen. Wenn es die lesbarere Lösung
sogar die schnellere ist, umso besser.

Siehe auch
http://c2.com/cgi/wiki?PrematureOptimization
http://c2.com/cgi/wiki?OptimizeLater
http://www.martinfowler.com/ieeeSoftware/yetOptimization.pdf

Viele Grüße
  Stefan




More information about the Python-de mailing list