[Python-de] Python und UNC Pfade (Win32)

Ron Opitz ron.opitz at dts.de
Tue May 27 18:34:39 EDT 2003


Am Dienstag, 27. Mai 2003 14:53 schrieb Gerhard Häring:
> Ron Opitz wrote:
> > Hi,
> >
> > ich habe eine Anwendung, die per inifile = open(dateiname) eine Datei im
> > gleichen Verzeichnis wie die Programmdatei öffnen soll.
> > Rufe ich die Datei unter Verwendung von Laufwerk:\Verzeichnis\App auf
> > geht es ohne Probleme. Versuche ich es aber über einen UNC-Pfad geht es
> > nicht. [...]
>
> Geht hier ohne Probleme:
>
> #v+
>
>  >>> x = file(r"\\Opusnt2\gerhard.haering$\keys.txt").read()
>
> #v-
>
> Python 2.2.2, Windows 2000 SP3 usw.
>
> Evtl. hast du vergessen Backslashes zu escapen? Probier's vielleicht mal
> mit Raw Strings wie ich oben.

Das könnte sein, aber ich gebe bei dem open Aufruf nur den Dateinamen an. Den 
Pfad bestimmt Python selber. Bei UNC Pfaden kommt er dann nicht klar damit.

Mit welchem Befehl aus dem Modul os.path kann ich mir das aktuelle 
Verzeichnis ausgeben lassen? Dieses würde ich dann als RawString der open 
Anweisung übergeben.

Danke + Gruß Ron




More information about the Python-de mailing list