[Python-de] Hilfe beim RPM bauen

Gerhard Häring gh at ghaering.de
Wed May 21 18:58:39 EDT 2003


Achim Domma (ProCoders) wrote:
> Hallo,
> 
> ich hab' meine neue Version von PythonMagick
> (http://www.procoders.net/pythonmagick) so gut wie fertig. Da die Bibliothek
> aber von boost.python und GraphicsMagick abhängt, ist sie nicht ganz einfach
> zu übersetzen. Unter Windows ist das kein Problem, da gibt's Installer. Aber
> was mache ich unter Linux? Würde jemand mit mir RPMs bauen? 

Ich kenn mich da halbwegs aus - hab früher viel RPMs gebaut, Python, 
PostgreSQL & omniORB für SuSE 7.x gepackt, usw :-) Bei mir zu Hause hab 
ich aber vor kurzem das letzte RPM-basierte System abgeschafft, jetzt 
gibt's nur noch Debian (& FreeBSD). Man kann jedoch auch unter Debian 
die RPM-tools installieren und RPMs bauen. Das Testen wird halt 
schwieriger, weil die ganzen Abhängigkeiten fehlen.

> Ich entwickle
> auf Gentoo was keine RPMs kennt, aber ich teste auch auf Linux, d.h. da
> sollte es keine Probleme geben.

Man sollte auch auf Gentoo RPM installieren können. Dann schaun wir mal 
weiter :-)

-- Gerhard




More information about the Python-de mailing list