[Python-de] Unicode 4.0?

Georg Mischler schorsch at schorsch.com
Fri May 9 11:41:00 EDT 2003


Andreas Jung wrote:

> In meinem multilingualen Applikationen hat mir bisher Unicode 3.2 komplett
> ausgereicht. Wir hatten noch keinen Kunden, der Alt-Mongolisch brauchte :-)


Das waere allerdings nicht ganz so weit hergeholt, wie es jetzt
vielleicht klingt. Die meisten Mongolen lernen das jetzt wieder
in der Schule (neben dem offiziellen Kyrillisch). In der "inneren
Mongolei" (eine chinesische Provinz) wird die klassische
mongolische Schrift weiterhin aktiv im Alltag eingesetzt.
Die Schrift laesst sich uebrigens problemlos mit einer westlichen
Tastatur schreiben, da es sich wie bei uns um eine Zeichenschrift
handelt.

Woher ich das alles weiss? Meine Freundin ist Mongolin, und kann
immerhin ihren Namen in der klassischen Schrift schreiben (von
Hand ;)   http://www.schorsch.com/stuff/chuka/chuka-mn.png

Ist Alt-Mongolisch in Unicode 3.2 tatsaechlich nicht enthalten?
In diesem Fall waere abzusehen, dass ich gelegentlich Bedarf für
Unicode 4.0 in Python haben koennte.


-schorsch

-- 
Georg Mischler  --  simulations developer  --  schorsch at schorsch com
+schorsch.com+  --  lighting design tools  --  http://www.schorsch.com/





More information about the Python-de mailing list