[Python-de] Unicode, warum ASCII als default, warum nicht Latin-1 ???

Andreas Jung andreas at andreas-jung.com
Mon May 5 06:37:28 EDT 2003


Ganz einfach: GvR hat das entschieden und damit Basta :-). Es gibt keinen 
Grund
der ganzen Welt latin-1 als Standard vorzugeben (Griechen benutzen 
Latin-7...
von den asiastischen Staaten mal ganz abgesehen). Also ist ASCII der 
kleinste gemeinsame
Nenner. Wenn Du was anderes brauchst, ändere es eben.

explicit-is-better-than-implicit

-aj
--On Sonntag, 4. Mai 2003 23:18 Uhr +0200 Klaus Meyer 
<km-news1 at onlinehome.de> wrote:

> Hallo,
>
> im Module site.py steht:
>
># Set the string encoding used by the Unicode implementation.  The
># default is 'ascii', but if you're willing to experiment, you can
># change this.
>
>
> Warum auf Ascii, warum nicht auf Latin-1?
>
> Latin-1 entspricht in den 256 unteren Zeichen exakt der
> Unicode-Definition. Die unteren 128 Zeichen sind exakt Ascii. Es wäre
> kompatibel zu alten Ascii-Programmen. Es wären sowohl die Amerikaner als
> auch die meisten Europäer mit dieser Auswahl bestimmt "glücklicher".
>
> Mir fällt einfach kein überzeugender Grund ein, warum nur Ascii?
> Natürlich ist es gegenüber irgendwelchen Sprachen immer ungerecht, eine
> bestimmte Kodierung als Default zu wählen, aber das ist es mit Ascii im
> Prinzip genauso (man könnte ja auch EBCDI nehmen...). Ich denke, Latin-1
> wäre ein besserer Kompromiss.
>
> Ausserdem frage ich mich, warum es keine Möglichkeit gibt, zumindest im
> Script diesen Wert gloabl für den laufenden Script zu ändern? Es gibt nur
> den unbefriedigenden Weg, über sitecustomize.py den Wert zu
> überschreiben...
>
> Vielleicht hat ja noch jemand ein Argument, warum das unbedingt Ascii
> sein muss.
>
> --
> Mit freundlichen Grüßen
> Klaus Meyer :-)
>
> _______________________________________________
> Python-de maillist  -  Python-de at python.net
> http://python.net/mailman/listinfo/python-de








More information about the Python-de mailing list