[Python-de] C-Parser Tkinter-Grid?

Achim Domma (ProCoders) domma at procoders.net
Fri May 2 18:11:29 EDT 2003


> Zum C-Parser, erstmal Danke für die Hinweise.
> Bei Parser klingelt bei mir immmer was in Richtung Lex+Yacc.
> Allerdings nur
> diese Schlagworte, habe mich noch nie damit beschäftigt. Wäre das
> irgendwie
> ein Weg, um über Python dann C-Quellen zu parsen?

Wenn du dir das wirklich antun willst!? Du kannst natürlich mit Lex+Yacc
oder Antrl selbst einen Parser bauen und denn dann über boost.python oder
SWIG für Python zugreifbar machen. Oder du verwendest einen der
Parsergenerator, die Pythoncode erzeugen (einfach mal googln), aber das ist
in jedem Fall Streß. Du muß die C Grammatik selbst schreiben. Wenn du
Erfahrungen mit Compilerbau hast, dann mag das leicht sein, für Normals ist
es meiner Meinung nach aber jede Menge Arbeit.
Mit gccxml lädst du den Output in ein DOM, schreibst den richtigen XPath
Ausdruck und hast alles was du brauchst.

Gruß,
Achim





More information about the Python-de mailing list