[Python-de] Da Staunt der Leihe

Detlef Lannert lannert at uni-duesseldorf.de
Thu Mar 13 10:15:48 EST 2003


René Liebscher <R.Liebscher at gmx.de> wrote:
> Aber wenn das so systemabhängig ist läge es da nicht nahe, inf genauso
> wie pi und e im math Modul als festen Wert zugänglich zu machen?
> Immerhin ist das doch ein C-Modul und der C-Compiler kann den Wert mit
> math.h als HUGE_VAL doch leicht rausfinden. Oder ist das auch noch zu
> systemabhängig?

Es hat nicht jede Floatingpoint-Implementation besondere Werte für inf
und NaN (und Algorithmen, die das berücksichtigen). Auf /370- bzw. /390-
Hardware gibt es das beispielsweise nicht -- das heißt, gab es nicht, als
ich noch mit sowas zu tun hatte ...

Wenn Python plattformunabhängige infs und NaNs bieten wollte, müßten die
softwaremäßig realisiert werden, und das würde die Float-Arithmetik
deutlich verlangsamen.

Falls der Performance-Verlust Dir nicht weh tut, kannst Du diese
Spezialwerte als eigene Objekte definieren und die entsprechenden
arithmetischen Verknüpfungen mit Floats (über __add__ etc.) realisieren.

  Detlef




More information about the Python-de mailing list