[Python-de] Speicherverbraucht von Objecten

Fritz Cizmarov fritz at sol.at
Tue Mar 11 21:28:15 EST 2003


Am Tue, 11 Mar 2003 21:37:32 +0100
Schrieb "daniel.poelzleithner" <poelzi at poelzi.org>:

> Morgen,
> 
> ich schreibe gerade an meinem Musikserver und bin auf folgende 
> Fragestellung gestoßen die mir auch die FAQ und Usenet nicht
> beantwortet konnten.
> 
> Ich bilde Datei und Verzeichnisse mit Objekten ab. Da zum Teil recht 
> viele von diesen Objekten erzeugt werden, stellt sich mir die Frage
> wie Python den Speicher zwischen Nutzdaten und Programmcode handhabt.
> 
> Jedes Object besitzt 2 oder 3 lists an daten.
> 
> Braucht Python mehr Speicher wenn ich in diese Objekte große
> functionen Packe die meine Aufgabe erledigen, als wenn ich diese
> aufgabe von anderen funktionen erledigen lasse die ich von dem Object
> nur aufrufe ?
> 
> Außer den 2 oder 3 lists ändert sich ja an den Objekten nichts.
> 
> liebe Grüße
>   Daniel
> 

Hallo Daniel,

die Methoden sind an die Klassen gebunden und die gibts nur einmal, also
auch die Methoden, die werden ja auch nicht geändert. Also egal wie
viele Instanzen der Klasse erzeugt werden, die Methoden sind nur einmal
im Speicher.


Gruß

Fritz




More information about the Python-de mailing list