[Python-de] moths_between in PYthon

daniel.poelzleithner poelzi at poelzi.org
Tue Mar 11 21:27:31 EST 2003


Christian Tismer wrote:

> Die Monate befinden sich auf einer Geraden, die mit
> dem 1. März beginnt und eine Steigung von 30.6 hat.
> Mit entsprechender Abrundung kommt man in der Tat
> auf die richtigen Monate, mit dem 30-31-Spielchen.
> 
> Natürlich ist das keine komplette Lösung, ich wollte
> nur drauf hinweisen: Die Monatseinteilung kommt
> nicht von ungefähr, man hat das offenbar mit so einer
> Geraden konstruiert.
Fast :)

Früher fing das Jahr am 1.3 an, Frühlingsanfang = Das Leben kehrt zurück.
Übrigens ein schönes neues Jahr :)

Deshalb Dezember von decere (10).
Julius Caesar hatte für sich einen Monat umbenannt (Juli) und dieser 
hatte 31 Tage. Augustus wollte auch einen Monat, daher gibt es heute den 
August, aber da dieser nicht nur 30 Tage haben wollte, wurde flugs der 
letzte Tag vom Jahr (Februar) and den August gehängt, damit dieser dem 
Julius nicht nachsteht :)

Aber die astronomischen/mathematischen Berechnungen auf denen unser 
Kalender funktioniert sind auf jedenfall faszinierend.

Liebe Grüße
  Daniel





More information about the Python-de mailing list