[Python-de] Re: [Python-de] C-Enum - was ist das Python Äquivalent?

Andreas Jung lists at andreas-jung.com
Sun Feb 23 09:01:39 EST 2003


Warum sollte es ein Aquivalent in Python gegeben? Schau Dir die
elementaren Typen wie Listen, Tupels, Dicts an oder schreib
Dir eine eigene Klasse, die Enums emuliert.

-aj

--On Freitag, 21. Februar 2003 19:01 +0100 Klaus Meyer 
<km-news1 at onlinehome.de> wrote:

> Hallo,
>
> in C kann man mit enum Konstanten mit symbolischen Namen definieren,
>
> enum { M0, M1, M2, MANZ }
>
> Man kann die Kontanten dann entsprechende mit ihren Namen verwenden und
> MANZ gibt auch gleich noch die Anzahl der erzeugten enums an (praktisch
> für Schleife).
>
> Was ist das Aquivalent in Python?
>
> --
> Gruß - regards Klaus :-)
>
>
> _______________________________________________
> Python-de maillist  -  Python-de at starship.python.net
> http://starship.python.net/mailman/listinfo/python-de




-- 
    ---------------------------------------------------------------------
   -    Andreas Jung                     http://www.andreas-jung.com   -
  -   EMail: andreas at andreas-jung.com                              -
   -            "Life is too short to (re)write parsers"               -
    ---------------------------------------------------------------------





More information about the Python-de mailing list