[Python-de] leicht OT: jython und websphere

M.-A. Lemburg mal at lemburg.com
Fri Feb 14 10:24:34 EST 2003


Willi Richert wrote:
> On Thursday 13 February 2003 20:32, Andreas Jung wrote:
> 
>>--On Donnerstag, 13. Februar 2003 19:03 +0100 Willi Richert
>>
>><w.richert at gmx.net> wrote:
>>
>>>Zu Websphere direkt hab ich keine Ahnung. Ich kann nur mitteilen, daß
>>>meine  Firma nach anfänglich großem Enthusiasmus für jython die Sache
>>>komplett  fallen gelassen hat, weil wir ca. 50X (!) langsamer waren als
>>>Java. Es gibt  da einige wohlmeinende Benchmarks, die Codefragmente, in
>>>denen Python gut  dasteht betonen und andere unterschlagen. In diesen
>>>Benchmarks kommt Python  ziemlich gut weg. Unsere firmeninterne
>>>Benchmarks haben dem Enthusiasmus dann  aber den gar aus gemacht.
>>
>>Kannst Du naehere Angaben machen bei welchen Benchmark es 50x langsamer
>>war?
>>
>>-aj
> 
> Ich hab mal das py und das daraus generierte java-Skript angehängt.
> Da wird nichts aussergewöhnliches gemacht.
> 
> Array mit 1000 strings erstellt und wieder ausgegeben. Habe leider nicht mehr 
> das Vergleichs-JAva-Skript. Dürfte aber schnell gehen, dass mal eben zu 
> hacken. Sieh Dir mal an, wie das Python-Skript nach JAva "kompiliert" wurde. 
> Ist schon sehr heftig und erklärt den Performance-Unterschied.
> 
> Muß dazu sagen, dass ich nicht der Benchmarking-Papst bin. Wirst bestimmt ein 
> paar "nicht-repräsentative" Einwände oder dergleichen haben. Es geht ja aber 
> auch nicht um einige Prozente, sondern um einige "Vielfache".

Benchmark hin oder her, was die Performance kostet ist wohl
das Erzeugen von PyTuples innerhalb der Schleife. Das wird
scheinbar gemacht, um "string" % (value, value) abzubilden.
Iteratoren schein Jython auch noch nicht zu beherrschen
und die Verwendung von .__finditem__ anstelle von .__getitem__
verwundert mich.

Hat schon mal jemand versucht, CPython mit Hilfe von JPE (Java
Python Extension) in Tomcat zum Laufen zu bringen ? Damit hätte
man dann die Buzzword-Compliance von Java kombiniert mit dem
Rapid Prototyping von Python und ganz nebenbei würde einem die
ganze Welt der C Extensions für Python offenstehen.

-- 
Marc-Andre Lemburg
eGenix.com

Professional Python Software directly from the Source  (#1, Feb 14 2003)
 >>> Python/Zope Products & Consulting ...         http://www.egenix.com/
 >>> mxODBC, mxDateTime, mxTextTools ...        http://python.egenix.com/
________________________________________________________________________
Python UK 2003, Oxford:                                     46 days left
EuroPython 2003, Charleroi, Belgium:                       130 days left





More information about the Python-de mailing list