[Python-de] Liste in Dictionaries

Christian Tismer tismer at tismer.com
Mon Jan 20 17:12:40 EST 2003


Martin v. Löwis wrote:
> "Rainer Fischbach" <fischbach at ecs-gmbh.de> writes:
> 
> 
>>Zur Aufklärung:
>>
>>weder [1,2,42][2] noch [a,2,b] ist ein Literal,
>>[1,2,42] dagegen schon. 
>>
>>Ein Literal ist ein Ausdruck, der zu sich selbst evaluiert.
> 
> Das macht es m.E. nicht klarer: Was heisst "sich selbst"?

Ich nehme an, Rainer hat gemeint, daß, wenn man die
Darstellung in den Interpreter tippt, dasselbe wieder
herauskommt?

...

>>Nicht der Wert an sich sondern der kanonische (nicht weiter
>>reduzierbare) Repräsentant des Wertes - in Python oder in 
>>jeder anderen Sprache. Z. B. '42' ist nicht die Zahl sondern
>>ihre kanonische Darstellung. 
> 
> 
> Du sagst, ein Literal ist es, wenn es der kanonische Repräsentant der
> Äquivalenzklasse gleicher Terme ist? Dann ist 052 kein Literal (weil
> ja der kanonische Repräsentant dieser Äquivalenzklasse 42 ist)??

Na, das führt halt nicht weiter. Literale für gewisse
Werte müssen durchaus nicht eindeutig sein. Wesentlich
ist, daß ihr Wert durch die Schreibweise direkt bestimmt ist.

Zitat:
Ein Literal  ist ein durch seine formale Sprache festgelegter Name eines 
Wertes.

http://userpage.fu-berlin.de/~ram/pub/pub/formal_literal_de

ciao - chris
-- 
Christian Tismer             :^)   <mailto:tismer at tismer.com>
Mission Impossible 5oftware  :     Have a break! Take a ride on Python's
Johannes-Niemeyer-Weg 9a     :    *Starship* http://starship.python.net/
14109 Berlin                 :     PGP key -> http://wwwkeys.pgp.net/
work +49 30 89 09 53 34  home +49 30 802 86 56  pager +49 173 24 18 776
PGP 0x57F3BF04       9064 F4E1 D754 C2FF 1619  305B C09C 5A3B 57F3 BF04
      whom do you want to sponsor today?   http://www.stackless.com/





More information about the Python-de mailing list