[Python-de] Funktionsname als String übergeben und dann ausführen?

Dirk Lannatewitz dirk.lannatewitz at web.de
Tue Jan 7 22:24:30 EST 2003


Hallo Liste,

ich habe folgendes Problem:
Lloyds Puzzle Heuristische Suche
ich will anhand der Position der Leerstelle bestimmen, welche Operationen
möglich sind, und diese dann speichern.
Es sollen an dieser Stelle im Suchbaum noch keine Kinder erzeigt werden.
Dieses soll erst geschehen, wenn wirklich diese eine Konstellation
untersucht wird.

gedacht war das etwa so
getPossibleOptions():
	"""gibt eine Liste oder Tupel mit möglichen Operationen zurück"""

diese werden in der Instanz gespeichert.

Wenn dann irgendwann diese Instanz überprüft wird, sollen durch diese
Operationen neue Instanzen erzeugt werden.

OKOKOK, ich kann das natürlich auch zur Laufzeit machen, ohne
zwischenspeichern. Wenn ich aber so einen Kram (Lloyds Puzzle) machen muss,
will ich daraus auch was lernen und neue Dinge üben.

Da ich diese Option von andere Stelle (Sprache) kenne:
Compiler evaluate: string
der String wird als Programmcode gesehen und versucht diesen auszuführen.

Geht das auch in Python?

Danke und Tschau
Dirk





More information about the Python-de mailing list