[Python-de] [Langer, leicht ins OT driftende Sermon] Was mir an Python gef?llt (war: Jahresendrant)

holger krekel pyth at devel.trillke.net
Thu Jan 2 18:18:06 EST 2003


Gerson Kurz wrote:
> Und wieder ein neues Jahr gebootet. Ich hoffe, auch euer morgendliches
> chkdsk im Badezimmerspiegel musste keine unbedeutenden Fehler beheben ;)
> 
> Also auf ein neues.

ditto.

> [interessante analysen, die ich zum grossteil nachvollziehen kann]

> [christian tismer]
> > p.s.: Gerson, ganz vom aktuellen Python abgesehen fände
> > ich es durchaus interessant, ein "Ptn" zu machen: Ein
> > total abgespecktes Minimal-Python mit weniger Features
> > als 1.5.2, sozusagen spartanisch aber aus heutiger Sicht.
> 
> Hey, genau das würde ich mir auch wünschen! Ich wäre auch sofort bereit,
> dabei mitzuhelfen, so es mir den Zeitlich und von meinen Möglichkeiten
> gesehen her möglich ist. (Ich fahre am Samstag erstmal für zwei Wochen in
> den Urlaub, aber dann...)
> 
> Hast du schon nähere Pläne dazu? Genauer, hast du schonmal überlegt, welche
> Python-Features Ptn-würdig wären, und welche nicht?

bin auch interessiert.  wenn noch Armin Rigo (PSYCO) ins boot kaeme,
dann waere es noch besser.  Ich habe auf jeden Fall auch interesse,
zumal ich zwischen weinachten endlich mal in die python-internals 
(compile.c & ceval.c) eingestiegen bin.  Christian (auf python-dev und
c.l.py) scheint ja auch die Philosophie zu verfolgen, python moeglichst
viel in python zu implementieren und sich von C-Ballast zu befreien. 
Armin will gar den interpreter neu in python schreiben. 

Um es mal zu konkretisieren, biete ich an, einen "Sprint" auszurichten. 
Das waeren drei tage, an denen wir die fundamentals eines MiniPython 
entwickeln und ins Netz stellen.  Abgesehen von der Vorbereitung kann
ich anbieten, dass wir mit netzconnection und voller verpflegung
einen 120qm saal mit drei bis vier beamern zur verfuegung haben.  
und zwar in diesem gebauede:

    http://www.trillke.net/images/trillke_schnee.png

das liegt in hildesheim, also 30 km von hannover. 

falls euch das zu schnell bzw. zu konkret ist, dann koennen wir auch
abstraker weiterdiskutieren :-)

liebe gruesse und ebenfalls ein schoenes neues jahr,

    holger




More information about the Python-de mailing list