[Python-de] grosse Dateien

Tino Lange tl_news at nexgo.de
Thu Nov 21 15:03:35 EST 2002


Am Donnerstag 21 November 2002 10:32 schrieb Axel_Gerke at peacock.de:

>> >> Oder gibt es eine bessere Möglichkeit, die Daten "offline" zur Verfügung
> >> zu stellen ?

> selbstverständlich würde ich gerne die Daten in einer Datenbank halten
> (was den Vorteil der Übernahme der bestehenden Suchfunktionen in SQL
> hätte), allerdings schreckt mich folgendes ab:
> Will man den Usern zumuten, eine Datenbank zu installieren ?
> *denk*


Hi!

Wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du eigentlich schon eine SQL Datenbank, 
willst aber vermeiden, dass jeder Anwender/User eine Datenbank auf seiner 
Workstation installieren muss, soll - um "offline" zu arbeiten.
Also kein zusätzliches Programm / keine zusätzliche Installation zu Deinem 
Script.

Schau Dir doch mal 'sqlite' bzw. 'pysqlite' an - ich glaube das ist was Du 
brauchst. Du hast (fast) alle Möglichkeiten einer SQL-Datenbank, aber Deine 
Applikation benutzt keine externe Datenbank - sie IST die Datenbank.
Ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Viele Grüße

Tino





More information about the Python-de mailing list