[Python-de] grosse Dateien

Stephan Diehl stephan.diehl at gmx.net
Thu Nov 21 10:39:48 EST 2002


On Thursday 21 November 2002 10:32, you wrote:
> Hi Stephan und Martin,
>
> selbstverständlich würde ich gerne die Daten in einer Datenbank halten
> (was den Vorteil der Übernahme der bestehenden Suchfunktionen in SQL
> hätte), allerdings schreckt mich folgendes ab:
>
> Will man den Usern zumuten, eine Datenbank zu installieren ?
> *denk*

natürlich nicht. Der User sollte davon nichts wissen, was unter der Haube 
läuft.

>
> Gadfly habn wir uns schon in der s.g. "online" Variante dagegen
> entschieden, weil sie leider nicht genug Möglichkeiten bietet (siehe unten
> --> pgsql)

Ich kann deiner Argumentation leider nicht folgen. Ich verstehe das jetzt so, 
dass du der Meinung bist, eine Flatfile Lösung sei besser als beispielsweise 
Gadfly, weil Gadfly schlechter ist als Postgres?

>
> Trotzdem Danke für eure Ansichten/Erfahrungen
>
> Axel
>
>
>
>
>
>
> Stephan Diehl, 21.11.2002 09:21:47
>
> >On Thursday 21 November 2002 07:56, you wrote:
> >> Hallo zusammen,
> >>
> >> ich bin dabei ein GUI (Offline-Variante) für unser E-Commerce zu
> >> planen/zu erarbeiten.
> >> Dabei stosse ich auf folgendes Problem:
> >> Im E-Commerce(Zope) stehen sämtliche Daten in einer pgsql-db zur
> >> Verfügung. Wie sollte man für eine Suchfunktion dieses Datenvolumen
> >> (Preislisten, Profuktbeschreibungen, usw.)
> >> am besten durchsuchen in punkto Geschwindigkeit ?
> >> Es werden dann mehrere Dateien mit einem Gesamtvolumen von ca. 100 MB.
> >>
> >> readline, readlines, xreadline ?
> >> re.match ?
> >
> >Da du deine Daten schon in einer SQL Datenbank hast, solltest du die Daten
> >mit SQL durchsuchen (dafür ist SQL schliesslich da).
> >Versuch die Daten auch für deine Offline Variante in einer SQL Datenbank
> > zu halten. Probier vielleicht mal Gadfly
> > (http://gadfly.sourceforge.net/). Ansonsten würde ich ein externes
> > Programm verwenden, um die Daten zu indexieren (z.B. siwsh-e).
> >Das einzige, was du nicht machen solltest, ist, die Daten mit Python
> > direkt zu durchsuchen.
> >
> >> Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Suchen in grossen Dateien gemacht?
> >>
> >> Oder gibt es eine bessere Möglichkeit, die Daten "offline" zur Verfügung
> >> zu stellen ?
> >>
> >>
> >>
> >> Gruss
> >> Axel
> >>
> >>
> >> Peacock Printing Solutions  ->  Sie haben die Aufgaben - Wir haben die
> >> Lösungen!!!
> >> Weitere Informationen finden Sie unter:
> >> http://www.peacock.de/company/it_distribution/value_distribution/printin
> >>g_s olution/
> >>
> >> Sie erreichen uns auch unter E-Mail: Hardcopy at Peacock.de oder Tel.:
> >> 02957/79-2444
> >>
> >>
> >>
> >> _______________________________________________
> >> Python-de maillist  -  Python-de at starship.python.net
> >> http://starship.python.net/mailman/listinfo/python-de
> >
> >_______________________________________________
> >Python-de maillist  -  Python-de at starship.python.net
> >http://starship.python.net/mailman/listinfo/python-de
>
> _______________________________________________
> Python-de maillist  -  Python-de at starship.python.net
> http://starship.python.net/mailman/listinfo/python-de




More information about the Python-de mailing list