[Python-de] Processs Management Problem

Gerhard Haering haering_python at gmx.de
Tue Nov 12 11:12:11 EST 2002


* Josef Cihal <josef.cihal at irm.at> [2002-11-12 09:01 +0100]:
> 
> Ich habe ein Process Management Problem:
> Ablauf:
> 1. Start vom Process 1
> 2. Nachdem Process 1 fertig ist darf der n?chste gestartet werden.
> 
> Process= ist ein Python Skript...
> Danke f?r jede Idee...
> (mit execv geht es nicht...
> )>>> rc = os.execv("Z:\\make_mmi.py",())
> Traceback (innermost last):
>   File "<stdin>", line 1, in ?
> OSError: [Errno 8] Exec format error

Dies ist nicht die Windows-Shell, wo der Aufruf von .py Files funktionieren
wuerde. Starte einfach die python.exe und gib ihr das Script als Parameter.
Hier muss dann args[0] auch auf den Namen des executable gesetzt sein.
Beispiel:

import os
os.execv("/usr/local/bin/python", ("python", "/tmp/script2.py"))

IIRC musste ich unter Windows das gleiche machen.

Ansonsten gibt es wie Juergen gesagt hat noch andere Moeglichkeiten. execv &
co. braucht man ja nur, wenn man den aktuellen Prozess durch einen anderen
*ersetzen* will.

-- Gerhard




More information about the Python-de mailing list