[Python-de] Zeitschriftenartikel zu Python?!

holger krekel pyth at devel.trillke.net
Mon Nov 4 14:04:50 EST 2002


Hallo Dinu,

Dinu Gherman wrote:
> ich weiss nicht, wie es dem Rest hier so geht, aber ich wundere
> mich regelmaessig ueber viele Zeitschriften, die fast schon so
> eine Art Kolumne zu allen moeglichen Themen im Umfeld von soge-
> nannten Skriptsprachen anbieten, aber selten wird Python dabei
> auch nur erwaehnt.

geht mir genauso.  allerdings lese ich mittlerweile mehr sourcecode
und mailinglisten als zeitschriften.  

> Dabei ist es sehr einfach, etwas dagegen zu unternehmen, wie ich
> selbst herausgefunden habe. Das aktuelle Linux-Magazin (Ausgabe
> 12/2002, http://www.linux-magazin.de/Artikel/ausgabe/2002/12 )
> enthaelt einen Artikel von mir zum Thema PDF-Erzeugung mit dem
> ReportLab-Toolkit. Und tatsachlich ist noch ein weiterer Artikel
> zu Python drin. Aber ich will das nur als Aufhaenger nehmen.

sehr interessant. 

> Die meisten Verlage suchen haenderingend nach Artikel, und die
> Vorstellung, dass einem nichts einfaellt, ist einfach falsch!
> Man muss nur mal ueberlegen, wass man letzte Woche so an klei-
> nen und grossen Problemchen geloest hat und meist hat man dann
> schon ein Thema!

stimme dir zu.

> Diese Mailing-Liste ist eigentlich kein schlechter Platz, um
> die ein oder andere Idee zu einem Artikel zu diskutieren, und
> wenn jemand selbst einmal etwas schreibt, dann waere weniger
> Grund da, sich ueber die "unverdiente" Dominanz anderer Spra-
> chen im deutschen Blaetterwald zu beklagen.

bin ich voll dafuer.  ab und an schreibe ich z.B. fuer die iX, so
habe ich noch einen Artikel ueber "Stackless Christian" in der Queue :-)

bin allerdings gerade land-unter mit anderer arbeit, so dass ich
da gerade nicht viel zu sagen werde.  zumal christian ja mitliest :-)

gruss,

    holger




More information about the Python-de mailing list