[Python-de] Re: [Python-de] Re: [Python-de] Äquivalent zu `file`

Martin v. Loewis martin at v.loewis.de
Fri Oct 25 12:16:55 EDT 2002


Dinu Gherman <gherman at darwin.in-berlin.de> writes:

> Der Verlaub sei gestattet, falls ich ein letztes Wort dazu noch sagen
> darf? Erstens, habe ich zuvor schon ueber die Moeglichkeit berichtet,
> Meta-Information ueber eine Datei innerhalb von *anderen* Dateien zu
> platzieren. 

Allerdings m.E. auf eine die Dinge vermischende Weise. Wenn ich das
recht verstehe, ist ein .app auf OS X lediglich ein Verzeichnis, was
so allerhand Dateien der Anwendung enthält. Ich wäre persönlich nicht
enttäuscht, wenn mir 

file foo.app

einfach sagt

foo.app: directory

Es *könnte* natürlich vielleicht noch sagen

foo.app: directory containing OS X application to manipulate PDF files
         partially written in Python using bar.app

aber das wäre dann schon plattform-spezifisch.

Bei den resource forks ist die Sache ähnlich: Auch wenn man nur auf
den Hauptstrom schaut, erkennt man vielleicht schon, um was für eine
Datei es sich handelt.

> Zweitens, gibt es meines Wissens nach keinen "MS-offiziellen"
> file-Befehl auf Windosen, sondern nur GNU- Cygwin- oder mks-arti- ge
> Aequivalente.

Die Frage war ja nach einer Python-Bibliothek, die die
Unix-file-Tabellen versteht. Das würde auch unter Windows gut
funktionieren:

/dosc/IDriver/readme.doc: Microsoft Office Document

> Drittens ist nicht gesagt, dass "magic numbers" ueber
> Plattformgrenzen hinweg eindeutig sein muessen.

Doch. Wenn nicht, ist es ein Bug in file - file sollte dann
Alternativen aufzählen oder sonstwie raten.

> Viertens habe ich ein mal folgende (gekuerzte) Liste eines
> Win98-CD-Verzeichnisses mit dem file-Befehl unter OS X
> zusammengestellt, wo als "data" so einiges auftaucht, was man als
> Windose-User vermutlich genauer aufteilen moechte.

Da muss man dann halt das magic-File anreichern. file(1) ist kein
abgeschlossenes Programm, sondern eines, was permanent wächst.

Ciao,
Martin




More information about the Python-de mailing list