[Python-de] Re: [Python-de] Äquivalent zu `file`

Stephan Diehl stephan.diehl at gmx.net
Fri Oct 25 12:12:04 EDT 2002


> >
> > Soweit ich mitbekommen habe, hatte der Fragesteller nicht gesagt, wozu
> > dies gebraucht wird.
> > Wenn ich informationen über filetypen benötige, benutzte ich eigentlich
> > immer "mimetypes.guess_type". Dies kann natürlich nur funktionieren, wenn
> > der filetype eindeutig über eine fileendung festgelegt ist und man diesen
> > Informationen trauen kann, was ja nicht immer der Fall sein muss.
>
> Ich schreibe gerade an einem Skript, das rekursiv durch einen
> Verzeichnisbaum rappelt und die Informationen über die Dateien in eine
> HTML-Seite schreibt. Daher wäre "gut geraten" schon mal ein praktikabler
> Anfang.
>
> Andreas

mimetypes.guess_type("filename.endung") gibt ein tupel 
(type, encoding) zurück. Falls ein Typ erkannt werden konnte, enthält "type" 
den mimetype, also beispielsweise "text/html" für html files. Ansonsten wird 
"None" zurückgeliefert.
Warauf du achten musst, ist, dass alle Endungen, die du erkennen willst, auch 
bekannt sind. Am besten schaust du mal in den Quellen von "mimetypes" nach. 
Soweit ich mich erinnern kann waren z.B. die gängigen Endungen der MS 
spezifischen files nicht vorhanden (also z.B "doc").

Stephan




More information about the Python-de mailing list