[Python-de] ReRe: raw_input (Peter Gerlach)

Peter Gerlach pgerlach at freenet.de
Fri Oct 4 19:27:48 EDT 2002


>
>
>Message: 5
>Date: Thu, 03 Oct 2002 23:11:51 +0200
>From: Gregor Lingl <glingl at aon.at>
>To:  python-de at python.net
>Subject: Re: [Python-de] Re: raw_input (Peter Gerlach)
>Reply-To: python-de at starship.python.net
>
>  
>
>Meiner Meinung nach dürfte es nicht an Tkinter liegen, sondern ein 
>IDLE-spezifisches Problem sein.
>Würde sonst dieses hier beliebigen input darstellen können?
>
>from Tkinter import *
>def display(event):
>   l["text"] = e.get()
>   e.delete(0,END)
>  
>root = Tk()
>l = Label(root)
>l.pack()
>e = Entry(root)
>e.pack()
>e.bind("<Return>",display)
>mainloop()
>
>
>Gregor
>  
>
>Genau! An Tkinter liegt es nicht, denn die unter Nutzung von Tkinter geschriebenen Programme können alle mit den Umlauten. Aber mal ne andre Frage, ich habe ja mal versucht, Deine Problemlösung auszuprobieren. Aber was erwartet die Programmzeile, wo Du als Platzhalter "wirt" hingeschrieben hast? Ich habe es jedenfalls so nicht starten können, habe die Lösungsidee wahrscheinlich noch nicht ganz verstanden.
>

Peter.

>
>  
>







More information about the Python-de mailing list