[Python-de] patente und Parteien?

holger krekel pyth at devel.trillke.net
Sun Sep 22 15:50:29 EDT 2002


Hi dinu,

Dinu Gherman wrote:
> holger krekel:
> 
> > Hallo,
> >
> > eigentlich gar nicht so off-topic:  Weiss eigentlich jemand ueber
> > die Positionen der Parteien zum Thema Software-Patente und freie
> > Software Bescheid?
> 
> Bist a bisserl spaet dran, oder? Bis 18:00 h ist ja noch Zeit... ;-)

ich war schon :-)  Ich denke, dass in den naechsten Monaten 
die richtige Zeit ist, vielleicht doch mal zu versuchen, wenigstens
einzelne Abgeordnete in einem persoenlichen Gespraech zu ueberzeugen.
Da habe ich noch nicht die Hoffnung aufgegeben.  Auch deswegen werde
ich mich in naechster Zeit mehr informieren.  

Die naechste europaische Freie Software Konferenz 
(FOSDEM, 10/11 Feburar 2003) wird sich uebrigens auch damit befassen.  
Auf der dortigen Mailingliste gab es sehr interessante und auch sehr 
alarmiereden Infos.  Die Software-Patent Geschichte rueckt naeher und 
sie ist ein fundamentales Problem (nicht nur) fuer freie Software.

Zur Zeit geht es z.B. auch darum, ob die etwa 30.000 illegalen 
Software-Patente a-posteriori legalisiert werden.  Sie werden 
groesstenteils von amerikanischen Firmen gehalten, die sehr viel 
Geld in Lobbyarbeit investieren. 

gruss,

    holger





More information about the Python-de mailing list