[Python-de] patente und Parteien?

Dinu Gherman gherman at darwin.in-berlin.de
Sun Sep 22 14:29:04 EDT 2002


holger krekel:

> Hallo,
>
> eigentlich gar nicht so off-topic:  Weiss eigentlich jemand ueber
> die Positionen der Parteien zum Thema Software-Patente und freie
> Software Bescheid?

Bist a bisserl spaet dran, oder? Bis 18:00 h ist ja noch Zeit... ;-)

> Als ich vor Jahren mich mal schlau gemacht habe, waren eigentlich fast
> alle im bundestag vertretenen Parteien diesbezueglich sehr 
> enttauschend.

Das trifft genau meine Erwartungen, d.h. so enttaeuscht war ich also
nicht. Ein paralleler Nebenschauplatz, wo man offenbar schon "weiter"
ist, ist doch die Diskussion um Copyright-Abgaben. Ein weiterer ist
der um "digitale Nutzungsrechte" oder wie man da immer sagen soll.
Waehrend die Nutzung (eigener) Informationen (oder wie?) wohl schon
wieder ziemlich passe ist, oder?

Irgendwann gibt's doch noch die Copyright-Abgabe auf Bleistifte und
Registrierungspflicht fuer heimische Festplatten mit Lese-Hintertuer
fuer digitale Beamtenspanner. Waere alles gar nicht so neu, viele
Ossies erinnern sich bestimmt noch an die Schriftbildregistrierung
ihrer Schreibmaschinen. Jaja, war nicht alles schlecht... ;-)

Dinu

--
Dinu C. Gherman
......................................................................
"If the Nuremberg laws were applied, then every post-war American
president would have been hanged." (Noam Chomsky)





More information about the Python-de mailing list