[Python-de] Linux fifo in Python-CGI

Christian Rothe crothe at zes.com
Mon Aug 19 10:13:38 EDT 2002


On Sat, 17 Aug 2002 11:40:29 +0200
Stefan Schwarzer <sschwarzer at sschwarzer.net> wrote:

Hallo Stefan und alle Helfer,

also ob die fifo's unter linux sich von denen anderer Unix-Systeme
unterscheiden kann ich leider nicht sagen, ich habe hier nur Linux.
Darum habe ich explizit 'Linux-fifo' geschrieben.

Meine Server Logfiles, sowohl warnings.. als auch errors.., enthalten
keine aktuellen Meldungen. Rechte für den fifo stehen auf 0777 und das
benutzte Verzeichnis ist 'leider' auch richtig. Wie gesagt, wenn ich
in genau diesem Verzeichnis den fifo lösche und durch eine gleichnamige
Datei mit ebenfalls den Rechten 0777 ersetze funktioniert der Browser-
aufruf.

Kann es sein, dass der Browser (getestet habe ich Netscape 4.7 und
Opera 6.0) probleme hat wenn der fifo keine Daten enthält und dann
beim öffnen blockiert? Ich kann keinen syntax finden, wie ein fifo
 nicht blockierend aus Python heraus zu erzeugen/öffnen ist.
Ich habe mit 'mkfifo fifo' einen fifo erzeugt. Mit open öffne ich ihn,
 wobei er für Lesezugriffe blockiert, wenn keine 'Schreiber' aktiv ist. Wie Kann ich das ganze denn nicht blockierend machen? Vielleicht
hat hier ja der Browser ein Problem?

Gruß
Christian





More information about the Python-de mailing list