[Python-de] cursor.arraysize in Mysql und Postgres modulen

Gerhard Häring haering_python at gmx.de
Sun Jul 28 20:24:53 EDT 2002


* Markus Jais <mjais at web.de> [2002-07-28 17:52 +0200]:
> hallo
> 
> nach der DB spec sollte cursor.arraysize immer 1 sein.
> pypgsql scheint das auch so gesetzt zu sein wenn ich mich beim
> lesen der sourcen nicht verschaut habe.

Ja. Und es wird auch in den Test Suites geprüft, dass das so ist <wink>.

> bei MySQLdb aber auf 100

Was, wie du sagst, zur DB-API 2.0 Spezifikation nicht kompatibel ist.

> 
> weiß jemand ob das einen grund hat, warum das bei MySQLdb auf 100 steht.
> 
> testcode bestätigte mir das verhalten.
> [snip]

Was für die beiden Datenbankmodule zu unterschiedlichem Verhalten führt,
klar. Würgarounds:

- cursor.arraysize selber setzen
- fetchmany() immer mit Parameter aufrufen
- sehen was aus meinem Bugreport wird:

http://sf.net/tracker/index.php?func=detail&aid=587735&group_id=22307&atid=374932

Gerhard
-- 
http://www.pythonwiki.de/
http://www.python.de/



More information about the Python-de mailing list