Python & XML (war: [Python-de] Python-Stammtisch)

Dinu Gherman gherman at darwin.in-berlin.de
Sat Jul 27 09:50:18 EDT 2002


Lutz Schröer:

> Als jemand, der dafür ehrliche 42 Euro$ bezahlt hat, kann ich sagen,
> dass das Buch sowohl gut geschrieben, als auch exzellent uebersetzt
> ist, obwohl ich manche Sachen erst beim dritten Mal lesen verstanden
> habe; liegt aber wohl eher an meiner schwachen Vorbildung in XML.
> Jeder der jemals mit Python und XML arbeiten moechte, will oder muss,
> sollte dieses Buch lesen.
>
> Fuer mich kam es leider ein halbes Jahr zu spaet und jetzt habe ich
> keine Motivation mehr, meine muehsam zusammengestrickten Module neu
> zu schreiben (mein ToDo-Heftchen ist auch ohne dies voll genug). Aber
> irgendwie habe ich das Original verpasst (warum eigentlich?).
>
> Dinu: Good Job!

Danke! Fuer mich ist das eine Art, der recht weitverbreiteten
Meinung entgegen zu wirken, dass Python zwar interessant sei,
aber hier nicht so richtig hochkaeme. Komischerweise sagen mir
das die Verlage selbst (die aber gleichzeitig immer super-
scharf auf neue Titel sind)!

Mag sein, dass der Buchmarkt in Ami-Homeland 10 mal groesser
ist, aber dass man selbst fuer dessen Einbruch den 11.9. ver-
antwortlich macht?

Nun, auf jeden Fall haben die duetschen Uebersetzungen deut-
lich weniger (Original-)Fehler, als die Originale! ;-)

Gruss,

Dinu




More information about the Python-de mailing list