[Python-de] Systemkommandos in der Python-Shell

Gerhard =?unknown-8bit?Q?H=E4ring?= haering_python at gmx.de
Mon Jul 15 10:38:47 EDT 2002


* Gerson Kurz <Gerson.Kurz at t-online.de> [2002-07-14 17:47 +0200]:
> Aufgefallen ist, dass die Timer nur sehr unakkurat sind (Sekundenbereich
> oder so). 

Welche Timer?


> Ein Problem war Pythonwin, das sich staendig aufhaengt und Zicken macht.

GUI-Programmierung, oder? Python-Programmer laufen im selben Prozess wie
die IDE - das alte Spiel, oder?

> Weiss jemand, ob der Pythonwin mal bald generalueberholt wird?

<mal_raten>Unwahrscheinlich, da Mark Hammond von ActiveState gefeuert wurde
und jetzt anderweitig seine Broetchen verdient. Er war nicht mal fuer das
win32-Zeugs zustaendig, sondern hauptsaechlich fuer Komodo.</mal_raten>

> Weiss jemand eine andere gute Python-IDE?

Ja. Wing IDE, die haben speziell sehr viel Zeit in den Debugger
reingesteckt (seperater Prozess, sogar Remotedebugging moeglich). Es gibt
eine Evaluations- (die habe ich mir angeschaut) und eine Version fuer
nichtkommerzielle Nutzung. Aber auch das "normale" Wing IDE kostet
ertraeglich viel.

> [...] und obwohl Boa Constructor der Featureoverkill schlechthin ist,
> stuerzt es immer wieder ab

Das muss heissen: "weil" ;-)

> BlackAdder

Hauptargument dafuer waere fuer mich, dass man so relativ billig an eine Qt
und mxODBC-Lizenz kommt.

Ich probiere uebrigens zur Zeit auch mit wxPython rum, hab aber fuer meinen
Geschmack relativ viele Bugs gefunden.

Wenn's dir auch so geht und es nicht unbedingt kostenlos sein muss, kannst
du ja mal PyQt ausprobieren. Dafuer gibt's mit Qt Designer auch einen
brauchbaren Formeditor. Ich hab mit der Kombination quasi ohne
Quellcodeaenderungen ein kleines Testprogramm auf dem PC gemacht und dann
auf meinen Palmtop draufgespielt (iPAQ mit Qtopia, ehemals Qt Palmtop
Environment).

> Grosser $Hersteller von Software wirbt seit einem Jahr mit der neuen,
> platformunabhaengigen Javaversion seiner Software. [...] Und dazu kommt
> dann die Garbage Collection from Hell, die mitten in der schoensten
> V24-Kommunikation einsetzt und dein System zum erliegen bringt.

Die kann man theoretisch mittels einiger Parameter tunen. Ich kenn sogar
jemanden, der eine Realtime-Java version einsetzt, was sogar funktionieren
soll.

Ob-Java: Irgendwann in der 1.4-betaphase wollte ich mal kurz die
Performance von Server und Client-VM vergleichen mit einem simplen
Testprogramm a la:

for (int i = 0; i < GROSSER_WERT; i++) {
    Foo foo = new Foo();
}

In der Server-VM wurden dann die Objekte schneller alloziert, als sie der
seperate Garbage-Collection Thread abbauen konnte :-) Weiss gar nicht, was
aus dem Bugreport geworden ist.

Und ich haette gemeint, dass es durchaus moeglich waere, einen Reference
Couting GC mit einem zu kombinieren, der die Objekthierarchie durchwandert.
Geruechteweise soll Python ab 2.0 was aehnliches haben :-)

Gerhard
-- 
This sig powered by Python!
Außentemperatur in München: 17.0 °C      Wind: 1.9 m/s



More information about the Python-de mailing list