[Python-de] Anfängerfrage: Verzeichnisinhalt mit Variable vergleichen

Gerhard Häring haering_python at gmx.de
Sun May 12 21:38:08 EDT 2002


* Marcus Klein <python at marcus1.de> [2002-05-11 16:54 +0200]:
> Hallo zusammen,
> 
> habe folgendes Problem:
> Ich vergleich den Inhalt eines Verzeichnisses mit einer Variablen, um zu 
> vermeiden, daß eine Datei, falls vorhanden überschrieben wird, leider 
> klappt's noch nicht ganz so, wie ich es mir vorgestellt habe,
> 
> Vielleicht kann mir jemand helfen ?
> 
> --8<--
> for f in TOGET:
>     print "getting remote file ", f
>     fname = PATHTOFILE + f

Besser: os.path.join(PATHTOFILE, f)

>     lfiles = os.listdir(PATHTOFILE)
>     lfile = re.compile(f, re.M).search(lfiles, 1)
>     if lfile:
>         print "Warning: File exists locally"
>         exit(5)
> -->8--
> 
> führt zu:
> 
> --8<--
> Traceback (most recent call last):
>   File "py/getftp.py", line 33, in ?
>     lfile = re.compile(f, re.M).match(lfiles, 1)
> TypeError: expected string or buffer
> -->8--

Tja, f ist wohl kein string und einen regulären Ausdruck muss man halt
als String angeben. Wahrscheinlich kommst du mit os.path.exists und
evtl. os.path.join/os.path.split auch einfacher zum Ziel.

Gerhard
-- 
This sig powered by Python!
Außentemperatur in München: 14.3 °C      Wind: 1.1 m/s



More information about the Python-de mailing list