[Python-de] Python vs. PHP

Janko Hauser jh at comunit.de
Thu Apr 4 10:23:18 EST 2002


On Wed, 3 Apr 2002 20:50:54 +0200
Ralf Geschke <ralf at kuerbis.org> wrote:

> On Mit, 03 Apr 2002, Andreas Jung wrote:
> 
> > Dieser Vergleich ist sehr eingeschraenkt. PHP ist fuer Web
> > gemacht - und fuer sonst nichts. Python ist ein Allroundsprache
> > (vergleichbar mit Perl) fuer eigentlich fuer alle wichtigen
> > Aufgaben und Systeme einsetzbar. PHP wuerde ich mit Perl
> > vergleichen: write once - don't touch again. Python ist alleine
> > schon wegen seiner Objektorientierung fuer groessere Systeme
> > zu bevorzugen. Der OO Support in PHP ist schwach und praktisch
> > ausser fuer Webanwendungen nicht zugebrauchen.
> 
> Fast jede dieser Aussagen basiert bestenfalls auf Hoerensagen
> und stellt Behauptungen aus einer sehr eingeschraenkten Sicht auf. 
> Es faengt bereits oben an, von wegen fuers Web gemacht
> und fuer nichts anderes einsetzbar. 
> Nicht erst seit php-gtk Makulatur, selbstverstaendlich sind
> mit PHP auch Skripts ausserhalb des Web moeglich (ich
> kenne da ein paar groessere Anwendungen). 
Du wirst aber zustimmen, dass es fuer Python weitaus mehr
Erweiterungsmodule gibt, vor allem fuer eine groessere Anzahl
Anwendungsfeldern.

> Die Geschichte von PHP zeigt zudem, dass PHP nie als 
> objektorientierte Sprache gedacht war, dass aber auch
> der Wunsch danach besteht, weshalb in der zukuenftigen 
> Zend Engine 2 einige diesbezuegliche Features hinzukommen. 
Damit sagst du selbst, das die bestehenden OO-Moeglichkeiten in Python
weiter entwickelt sind.

> Jedoch ist auch mit der seit PHP4 benutzten Zend Engine 1 
> durchaus objektorientierte Programmierung moeglich - 
> man wird eben nicht dazu gezwungen, es ist eine Option,
> von der mittlerweile einiger Gebrauch gemacht wird. 
> 
> Grundsaetzlich habe ich mit derart polarisierenden Mails
> wie Deiner so meine Schwierigkeiten. Das klingt alles 
> sehr nach einer gewissen Abneigung, die vielleicht auf
> der zunehmenden Verwendung und damit Erfolg mit PHP
> einher geht. Hat Python dies noetig? Oder Ruby? Oder Perl?
> 
Grundsaetzlich hat kein Anwender einer Programmiersprache es noetig
polarisierende Emails zu schreiben, wobei ich die referenzierte Mail
auch nicht als polarisierend empfunden habe.

__Janko






More information about the Python-de mailing list