[Python-de] Anfängerfrage...

clemensF ino-waiting at gmx.net
Sat Mar 2 21:16:07 EST 2002


> Georg Mischler:

> Du muellst also das Netz mit nutzlosen Antworten zu, die
> ohnehin kein Spammer liest. Damit verdoppelst du einfach
> die Belastung des Gesamtsystems durch den Spam. Positive
> Wirkung wirst du auf diese Weise keine erzielen. Bekanntlich
> enthalten 11 von 10 Spam-Mails einen gefaelschten Absender.

fein beobachtet.  deshalb erreiche ich mit dem roboter folgendes:  wenn mir
einer HTML schickt, weil er's nicht besser weiss, kriegt er eine antwort
zusammen mit einer adresse, mit der er's nochmal versuchen kann, diesmal
mit text.

wenn es jedoch ein spammer ist, kriege ich fast immer einen bounce zurueck,
den ich wegen der speziellen adresse (qmail verp) erkennen und
wegschmeissen kann.  ohne hinzugucken.

> > zur sache.  diese zeilen hier sind "schuld":
> 
> Deine Procmail-Regeln musst du schon selber debuggen.
> Abgesehen davon, bist du wirklich sicher, dass die beiden
> ausloesenden E-mails wirklich von dieser Liste gekommen sind?

eine von dieser liste, die andere von einer anderen liste, bei der ich bis
donnerstag, also insgesamt fuer zwei tage, mit einer sneakemail.com adresse
eingetragen war.  ich hatte nicht gesagt, dass beide aus python-de kamen,
lies das doch ruhig nochmal nach.

> Dein System funktioniert auf diese Art als Proxy, mit dem
> jedermann fremde Adressen mit deinen "Antworten" zumuellen
> kann. Sieht nicht nach einer besonders brillianten Idee aus.

tja.  dann waeren alle mail-transports dieser welt proxies der von dir
beschriebenen art, denn ich kann jederzeit einen envelope-absender
faelschen und eine email an eine nicht existierende adresse schicken.  dann
kommt ne ganze menge vom mailer-daemon der andren seite zurueck, nicht nur
diese eine zeile, die ich da verschickt hatte.

meine idee ist nicht brilliant.  deine antwort...  noch weniger.  aber ich
kriege von dem dutzend spams, die hier taeglich eintreffen, nur noch welche
zu sehen, wenn ich danach suche.  und das nenne ich praktisch.

uebrigens ist durch den wechsel weg vom fehlerhaften sneakemail.com das
problem geloest.  mein script war nicht fehlerhaft.

> -schorsch

clemens fischer



More information about the Python-de mailing list