[Python-de] Problem beim Aufruf eines Python scripts aus einem Programm Menü

Detlef Lannert lannert at uni-duesseldorf.de
Fri Feb 15 11:47:40 EST 2002


On Fri, Feb 15, 2002 at 11:19:51AM +0100, Keule wrote:
> Ich habe ein einfaches Abfragescript (siehe unten)
> 
> # variablen.py
 [ ... ]
> und möchte dieses aus einem Program Menü (siehe unten) heraus aufrufen
 [ ... ]
>    Variablen.add_command(label=    'Neu',          command=variablen.py 
> ,  underline=0)
>    top.add_cascade(label=          'Variablen',    menu=Variablen,   
> underline=0)
>     .....
> 
> aber anscheinend ist irgendetwas an dem Kommandoaufruf 
> command=variablen.py nicht ganz richtig.

Stimmt ;-) . Der sucht ein Python-Objekt namens variablen und will
dessen Methode py aufrufen, wenn auf "Neu" geklickt wird. Aber bei
Dir ist "variablen.py" ein Dateiname. Das Programm darin könntest Du
aufrufen lassen mit os.system, also z.B.

    Variablen.add_command(label="Neu",
            command=lambda: os.system("./variablen.py"), underline=0)

oder so ähnlich (wenn das andere alles so stimmt). Bleibt die Frage,
ob Du das wirklich so willst, denn variablen.py läuft dann als
völlig eigenständiges Programm (mit eigenem Toplevel-Fenster, eigenen
Variablen, ...).

Falls das nicht Deine Absicht ist, mußt Du einiges ändern; zuviel, um
das jetzt mal eben kurz zu erklären.

  Detlef



More information about the Python-de mailing list