[Python-de] Curses mit Farbe

Gerhard Häring gh_pythonlist at gmx.de
Wed Feb 13 20:47:59 EST 2002


Le 13/02/02 à 12:25, Gerhard Häring écrivit:
> So, und jetzt hab ich auch mal eine Frage :-)
> 
> Ich hab ziemliche Probleme, das curses-Modul von Python dazu zu bringen,
> was farbiges auszugeben.
> 
> Ich gehe nach dem Python Curses HOWTO auf auf http://py-howto.sf.net/
> vor, aber ich habe da schon so viele Fehler gefunden, dass mich nix mehr
> wundert.
> 
> Ich probier mal, einen Testcase aufzustellen:
> 
> 
> import curses
> 
> def mymain(stdscr):
>     curses.init_pair(1, curses.COLOR_RED, curses.COLOR_WHITE)
>     stdscr.clear()
> 
>     l = "lala"
> 
>     #stdscr.addstr(0, 0, l, curses.pair_content(1))     #1
>     #stdscr.addstr(0, 0, l, curses.COLOR_BLUE)           #2
>     stdscr.addstr(0, 0, l, curses.COLOR_RED)           #2a
>     #stdscr.addstr(0, 0, str(curses.has_colors()))       #3
>     #stdscr.addstr(0, 0, l, curses.A_REVERSE)           #4
> 
>     stdscr.refresh()
>     stdscr.getkey()
> 
> curses.wrapper(mymain)

bei [1] muss es heißen: curses.color_pair(1)

Die anderen Beispiele, die nicht funzten, sind einfach falsche Argumente
für addstr.

Hab mir inzwischen den lfm runtergeladen und angeschaut. Das ist ein
Midnight Commander Clone in Python und ich wusste, dass der mit curses
programmiert ist.

Was mich immer noch nervt, ist dass man eine curses-Anwendung durch
Verwenden der flaschen Funktionen recht schnell so schießen kann, dass
nur noch ein kill -9 hilft. Werde wohl noch ziemlich viel cursen müssen
:-)

Gerhard
-- 
This sig powered by Python!
Außentemperatur in München: 6.0 °C      Wind: 2.6 m/s



More information about the Python-de mailing list