[Python-de] Variablen über verschiedene Dateien hinweg

Felix Seeger felix.seeger at gmx.de
Sun Feb 3 15:01:45 EST 2002


> Du hast also ein Modul player, darin eine Funktion device, die das DEVICE
> liefert und willst den Wert in getalias verwenden?
>
> Dann sollte einfach
>
> device = player.device(INPUT)
> player.getalias(device)
>
> gehen.
Oh man, danke, das is es ;)

> Falls DEVICE eine Konstante ist (wie die Schreibweise impliziert),
> kannst du den Wert selbst beim Importieren des Moduls setzen und mit
>
> player.DEVICE
>
> darauf zugreifen. Der Aufruf player.device(INPUT) impliziert wiederum,
> dass das Ergebnis von INPUT abhängt, also _keine_ Konstante ist? ...
Ok, das verstehe ich nicht so ganz.

> Ähm, sprichst du Perl? ;-)
Das was ich schreibe hab ich in Perl als Vorlage, hab mit Python noch nie was 
gemacht und andere Sprachen kenn ich auch nur vom Hello Word.

>(Dateihandles in Großbuchstaben) Solltest du
> in Python-Programmen eher nicht tun. ;-)
Ok, aber es ist kein Dateihandle (was auch immer das ist) es ist ne Variable. 
INPUT kommt aus einem Menü, also (1, 2...). Ist allerdings keine Zahl sondern 
ein String.
DEVICE ist z.B. ttyS0 und später einem externem Programm übegeben.
player.getalias(DEVICE) macht aus ttyS0 nur COM1 ;)
>
> Tschaui
>  Stefan

thanks
have fun
HAL



More information about the Python-de mailing list